Der Familienwinter im Sporthotel Silvretta Montafon

Kinderfreundliche Abwechslung auf und abseits der Piste

Wenn Winterurlaub, dann Skiurlaub – und selbstverständlich mit der ganzen Familie! Wer so denkt, ist im Sporthotel Silvretta Montafon an der richtigen Adresse. Denn mit der familienfreundlichen Silvretta Montafon befindet sich eine Topwintersportdestination in unmittelbarer Nähe.

Doch für viele Winterurlauber ist Skifahren zwar ein Muss, aber eben auch nicht alles! Wie gut, dass Sie im Vorarlberger Urlaubstal darüber hinaus ein abwechslungsreiches Alternativprogramm erwartet. Auch das Sporthotel selbst bietet eine Reihe besonders familienfreundlicher Angebote.

Skigebiet Silvretta Montafon für Familien

Haben Sie und Ihr Nachwuchs bereits Graf Hugo kennengelernt? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit! Das Maskottchen der Silvretta Montafon ist für jeden Spaß zu haben – und hilft Kindern spielerisch, das Skifahren oder Snowboarden zu erlernen. Geprüfte Skilehrer greifen ihm dabei natürlich tatkräftig unter die Arme.

Darüber hinaus sorgen folgende Angebote im Vorarlberger Skigebiet für ein Plus an Kinderfreundlichkeit:

  • spezielle Kinderlifte und Zauberteppiche (Förderbänder)
  • Skikindergarten und Skischulen
  • Kinderbetreuung
  • das Kinderland „Hugos Bunte Bergwelt“ der Skischule Hochjoch, direkt an der Bergstation der Hochjoch- und Zamang Bahn auf 1.850 Metern
  • Graf Hugos Erlebnispiste am Hochjoch mit verschiedenen Stationen, die besondere Phänomene der Bergwelt erklären
  • das schneesichere Kinderland „Valisera Mittelstation“ der Skischule St. Gallenkirch-Gortipohl
  • Snowpark Montafon für Freestyler jeden Alters

Kinderland mit „Heimvorteil“: das Noviland der Skischule Gaschurn-Partenen. Es liegt direkt an der Talstation der Verstettla Bahn und damit nur fünf Gehminuten vom Sporthotel Silvretta Montafon entfernt. Kinderkarussell, Förderbänder, Figuren und spezielle Kurse warten auf die kleinen Urlaubsgäste.

Familienaktivitäten im Montafon abseits der Skipiste

Selbst treue Pistenfans brauchen ab und zu Abwechslung vom Skifahren und Snowboarden – und das in jedem Alter. Das winterliche Familienprogramm im Montafon ist bunt und vielfältig. Folgende Angebote bescheren allen Generationen unvergessliche Urlaubsstunden:

  • längste beleuchtete Nachtrodelbahn Vorarlbergs in St. Gallenkirch-Garfrescha
  • in einem Iglu übernachten
  • kinderfreundliche Winterwanderungen mit Lamas und Alpakas
  • Familienschneeschuhtour auf den Spuren des Montafoner Bergbaus
  • Alpine-Coaster-Golm, bei dem es 2.600 Meter rasant den Berg runtergeht

Tipp: das Bergerlebnis „Abenteuernacht-Golm“! Jeden Mittwoch gehen kleine und große Urlaubsgäste für 2,5 bis 3 Stunden auf nächtliche Entdeckungstour. Auf die einstündige Schneeschuhwanderung folgt der nächtliche Flug mit dem Flying-Fox-Golm. Für den gemütlichen Ausklang sorgt die Keesknöpfli-Partie im Holzschopf.

Familienwellness im Sporthotel Silvretta Montafon

Und im Sporthotel Silvretta Montafon selbst? Auch dort kommen Familien nicht zu kurz – ganz im Gegenteil! Raus aus der Kälte und rein ins Warme: Wie wäre es mit ausgiebiger Familienwellness? Die sorgt vor allem bei eisigen Außentemperaturen für wunderbare Wohlfühlmomente. Informieren Sie sich über dieses und weitere Familienangebote im Gaschurner Vier-Sterne-Resort!

Erfahren Sie außerdem, was den Familiensommer im Vorarlberger Montafon einzigartig macht.