Skifahren & Snowboarden

Nur einen Skischwung vom Pistenspaß entfernt

Was für einen Skiurlaub im Montafon spricht? Sechs Skigebiete, 292 Pistenkilometer – und das alles mit einem Skipass! Erkunden Sie Vorarlbergs wintersportliche Vielfalt im südlichsten Tal des Bundeslandes. Der ideale Ausgangspunkt für unvergessliche Bergerlebnisse ist das Sporthotel Silvretta Montafon in Gaschurn. Warum? Lesen Sie selbst!

Begeben Sie sich auf eine winterliche Reise ans südwestliche Ende von Österreich. Was Sie dort erwartet? Ein einzigartiges Alpental mit insgesamt sechs Skigebieten: Golm, Gargellen, Kristberg, Brandnertal, Silvretta-Bielerhöhe und, nicht zu vergessen: Silvretta Montafon. Vom gleichnamigen Sporthotel sind Sie immer nur einen Skischwung von der Piste entfernt.

Ganz entspannt ins und im Skigebiet Silvretta Montafon

Skispaß, Schneesicherheit, sportliche Sensationen – und das direkt von der Autobahn aus! Bereits die Anfahrt in die Silvretta Montafon verspricht einen sorglosen Winterurlaub. Es geht nämlich nicht auf die Berge hinauf, zumindest nicht mit dem Auto. Das Anlegen der Schneeketten können Sie sich somit sparen! Mühelos gestalten sich auch die Abfahrten im Montafoner Skigebiet – über 500 Schnee-Erzeugern und perfekter Pistenpräparierung sei Dank!

Abwechslungsreiches Skivergnügen in Vorarlberg

Bereit für einen echten Sportler unter den Vorarlberger Skigebieten? In der Silvretta Montafon dreht sich alles um vielfältigen Pistenspaß für Jung und Alt:

  • 140 Pistenkilometer aller Könnerlevel
  • 35 moderne Bergbahnen
  • schwarze Abfahrten wie die „Black Scorpions“ mit bis zu 80 Prozent Steigung
  • längste Talabfahrt Vorarlbergs für Ausdauerprofis mit 1.700 Metern Höhenunterschied
  • rasante Rennstrecken mit Zeitmessung
  • Spaß für die ganze Familie im Snowpark Montafon
  • Österreichs erster und 800 Meter langer Freeridecross für die Extraportion Action
 

Tipp für Frühaufsteher: Bei den Sonnenaufgangsfahrten ziehen Sie dreimal die Woche bereits vor dem offiziellem Skibetrieb Ihre Schwünge. Was gibt es Schöneres, als der Erste im frisch präparierten Schnee zu sein? Wie wäre es mit einem herzhaften Bergfrühstück direkt im Anschluss an den Morgensport?

Apropos Sport: Beim „Ländle Früah Sport“ geht es samstags ab 7.30 Uhr mit der Zamang Bahn auf den Berg.

Alles für einen rundum gelungenen Skiurlaub

Bei Ihrem Einkehrschwung geht es in insgesamt zehn Bergrestaurants einmal kulinarisch um die Welt. Von Asien über Italien nach Süddeutschland und wieder zurück ins südlichste Tal Vorarlbergs. Regionale und frische Produkte zeichnen die Kulinarik im sportlichsten Skigebiet aus. Alle Pistenneulinge oder Skitechnikfreaks finden in den Skischulen kompetente Partner.

Übrigens: Abwechslung zur Skipiste wartet in der Silvretta Montafon an jeder Ecke. Entdecken Sie die zahlreichen alternativen Winteraktivitäten und spezielle Familienangebote für einen Winter voller Abenteuer.

Sporthotel Silvretta Montafon für Skifahrer und Snowboarder

Ein Skigebiet direkt vor der Hoteltür? Im Sporthotel Silvretta Montafon geht dieser Wunsch in Erfüllung! Vom Vier-Sterne-Resort im Ortszentrum von Gaschurn sind es nur fünf Gehminuten zur Talstation der Versettla Bahn. Dort befindet sich auch eine von 13 Intersport Verleihstationen im Montafon. Egal, ob Leihausrüstung oder eigenes Equipment: Nach einem abenteuerlichen Tag am Berg sind Skier und Snowboard im hoteleigenen Skidepot bei der Versettla Talstation.

Und dann? Dann steht Erholung und Entspannung auf dem Urlaubsprogramm! Ob es Sie eher in die gemütliche Stoba 7, die atmosphärische Goldrausch Bar oder den großzügigen Gold Spa zieht, liegt ganz bei Ihnen. Das Sporthotel Silvretta Montafon bietet zahlreiche Alternativen, um neue Kraft zu tanken! So wird schon bald das nächste Kapitel Skigeschichte geschrieben …

Im winterlichen Montafon vor Ort

Verschaffen Sie sich jederzeit einen Überblick! Der interaktive Pistenplan macht’s möglich. Die Webcams vor Ort bieten ebenfalls einen guten Einblick in die Vorarlberger Urlaubsregion.

Interaktiver Pistenplan