Silvretta-Hochalpenstraße

Kurviges Vergnügen. Nur im Sommer geöffnet.

Nicht umsonst ist die Silvretta-Hochalpenstraße am Talende des Montafons eine der schönsten und beliebtesten Panoramastraßen der Alpen. Sie ist spektakuläre 22,3 Kilometer lang und führt in 34 Kehren von Partenen (1.051 Meter) auf die Bielerhöhe (2.032 Meter) bis nach Galtür im Paznauntal.

In der Gipfelregion der Bielerhöhe angekommen, belohnen Sie sich mit einem Blick auf den höchsten Berg Vorarlbergs: den Piz Buin. Diesen können Sie besonders gut bei einem Spaziergang rund um den – oder im Winter bei einer Skitour über den – Silvretta Stausee genießen. Die Bielerhöhe ist der perfekte Ausgangspunkt für Wander-, Bike- und Skitouren.

Jeden Frühsommer treffen sich an der Hochalpenstraße Autofans allen Alters zur Silvretta Classic Rallye, einer der schwersten Prüfungen für Oldtimer. Besonders glanzvoll sind die E-Car Wettbewerbe im Anschluss an die Silvretta Classic, bei der die modernsten Elektroautos der Autokonzerne auf schwieriger Streckenführung den Beweis ihrer Leistungsfähigkeit im Wettbewerb erbringen müssen.