Das Wander- und Skigebiet Silvretta Montafon

Action und Entspannung im Süden Vorarlbergs

Die Silvretta Montafon ist 365 Tage im Jahr einen Besuch wert! Im Winter können Sie in einem der größten und sportlichsten Skigebiete Österreichs Ski fahren. Und auch im Sommer jagt ein Urlaubshighlight das nächste – mal aktiv, mal ganz entspannt.

Wussten Sie, dass die Silvretta Montafon eine der zehn größten Wintersportdestinationen Österreichs ist? Das Wander- und Skigebiet liegt im Süden Vorarlbergs, hat eine Länge von 17 Kilometern und einen Höhenunterschied von 1.700 Metern. Südlich der Bezirkshauptstadt Bludenz verläuft es von Schruns über Silbertal und St. Gallenkirch bis nach Gaschurn-Partenen – umringt von den Gebirgsgruppen Rätikon, Silvretta und Verwall.

Sportlichstes Skigebiet und Freeride-Eldorado

Sind Sie bereit für Emotionen, Nervenkitzel und intensive Bergabenteuer? Dann nichts wie los in die Silvretta Montafon. Das sportlichste Skigebiet des Landes verspricht alpine Erfahrungen der Extraklasse. 140 Pistenkilometer, 35 Lifte und 70 Freeride-Routen schaffen das optimale Setting für Ihren Aktivurlaub in Vorarlberg.

Zu diesen Saisonzeiten heißt es „Abfahrt!“:

  • Wochenendbetrieb ab Anfang November je nach Schneelage
  • täglich durchgehender Betrieb ab Ende November 2018 bis 22. April 2019

Seien Sie neugierig! Mit den Webcams haben Sie die Skipisten in der Silvretta Montafon jederzeit im Blick.

Erholung pur in der sommerlichen Silvretta Montafon

Vier Liftanlagen bringen Sie auch im Sommer in die Montafoner Berge. Egal, ob Sie nach Erholung und Entspannung oder nach Action und Abenteuer suchen – in der Silvretta Montafon werden Sie fündig! Lassen Sie den Tag ganz gemütlich angehen oder meistern Sie eine sportliche Herausforderung nach der anderen. Nicht nur beim Wandern in der Vorarlberger Natur, auch im Sporthotel Silvretta Montafon steht Abwechslung auf dem Programm.

Bikefans und Kletterfreunde zieht es auf die Hochjoch-Seite. Letztere haben jeden Freitag die Chance, sich am Klettersteig Hochjoch einer echten sportlichen Herausforderung zu stellen. Das Hochjoch ist übrigens auch eine beliebte Flugregion für Paragleiter. Wer es lieber langsamer angeht, lernt im Erlebnisraum Nova beim Alpgenuss die Montafoner Lebensart kennen.

Weitere abenteuerliche Tipps: Stand-up-Paddling und Floßbau oder alpines Campen.

Die Silvretta Montafon GmbH

Der beste Start in Ihr Urlaubsvergnügen sind die Bergbahnen Silvretta Montafon – und das im Sommer wie im Winter. Als Tourismusleitbetrieb verantwortet die Silvretta Montafon GmbH weit mehr als die Bergbahnen. Zwei Skischulen, 13 Intersport Shops, zehn Gastronomiebetriebe und nicht zu vergessen: das Sporthotel Silvretta Montafon. All das macht die Silvretta Montafon GmbH zu einem der größten Bergbahn- und Tourismusunternehmen Österreichs.

Mehr zu den aktuellen Öffnungszeiten der Bergbahnen Silvretta Montafon.